Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

17.12.2018 – 19:43

Feuerwehr Krefeld

FW-KR: Tierrettung in einem Waldstück am Luiter Weg

Krefeld (ots)

Heute (17.12.2018) um 13:15 Uhr wurde die Feuerwehr Krefeld zu einer Tierrettung in einem Waldstück am Luiter Weg in Krefeld alarmiert. Bei einem Spaziergang mit einem Dackel ist dieser zwischen einem Stapel Holzstämme gefallen. Der Hund hat sich hierbei die Hinterläufe eingeklemmt und konnte sich, auch mit der Hilfe seiner Besitzerin, nicht mehr befreien. Die Feuerwehr konnte den Hund mittels einer Motorkettensäge und dem Einsatz von zwei Brechstangen aus der misslichen Lage befreien und an die Besitzerin übergeben. Im Einsatz war ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Hauptfeuer- und Rettungswache mit sechs Einsatzkräften.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Marcel Müser
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Krefeld