Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

18.01.2018 – 11:57

Feuerwehr Krefeld

FW-KR: Sturmeinsätze fordern die Feuerwehr Krefeld

Krefeld (ots)

Alle verfügbaren Kräfte der Feuerwehr Krefeld sind derzeit im Einsatz. Um 11:55 Uhr waren bereits 211 Einsätze in Bearbeitung. Bisher handelt es sich überwiegend um umgestürzte Bäume. Betroffen ist das gesamte Stadtgebiet. Aufgrund der hohen Anruferfrequenz kommt es teilweise zur Überlastung des Notrufnetzes in der Leitstelle der Feuerwehr. Unterstützt wird die Feuerwehr vom Technischen Hilfswerk, sowie vom Deutschen Roten Kreuz. Insgesamt sind derzeit ca. 200 Kräfte in Krefeld im Einsatz. Weitere Meldung folgt!

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Pressesprecher
Christoph Manten
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung