Feuerwehr Krefeld

FW-KR: Aktualisierung der gestrigen Meldung: Notfall-Rucksack ist wieder "aufgetaucht"

Krefeld (ots) - Der gestern als gestohlen gemeldete Notfall-Rucksack aus einem Rettungswagen der Stadt Krefeld ist wieder da. Er wurde am gestrigen frühen Abend anonym vor einer Rettungswache abgestellt. Der Notfall-Rucksack ist vollständig und unbeschädigt. Es wurden weder Medikamente noch Material entnommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Krefeld
Pressesprecher
Christoph Manten
Telefon: 02151-8213 333
E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de
http://www.krefeld.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: