Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dortmund

03.12.2019 – 10:59

Feuerwehr Dortmund

FW-DO: 03.12.2019 - FEUER IN LÜTGENDORTMUND Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses

Dortmund (ots)

Gegen 2:00 Uhr in der Nacht wurden Feuerwehr und Rettungsdienst in die Straße "In den Breen" in Lütgendortmund gerufen. In einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses war aus bisher noch ungeklärtem Grund ein Feuer ausgebrochen. Zwei Mieter hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr bereits ins Freie gerettet. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich bereits alle Bewohner des Gebäudes ins Freie begeben. Sie waren durch Rauchmelder frühzeitig auf den Brand im Keller aufmerksam geworden, so dass sie sich selbst retten konnten. Ein Atemschutztrupp ging sofort in den Keller vor um das Feuer zu löschen, so dass der Brand auf den betroffenen Kelleraum begrenz blieb und ein größerer Schaden durch die Feuerwehr verhindert werden konnte. Da auch das Treppenhaus des direkt angrenzden Gebäudes leicht verraucht war, mussten die Bewohner ebenfalls, für die Dauer des Einsatzes, ihre Wohnungen verlassen. Insgesamt wurden sieben Bewohner für die Dauer des Einsatzes durch die Feuerwehr betreut. Zwei weitere Atemschutztrupps führten umfangreiche Lüftungsmaßnahmen mit zwei Hochleistungslüftern durch. Nach Abschluss des Einsatzes gegen 3:00 Uhr konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Brandursache und Höhe des Sachschadens werden nun durch die Polzei ermittelt. Es waren insgesamt 30 Einsatzkräfte der Feuerwachen 5 (Marten) und 8 (Eichlinghofen) sowie des Löschzuges 19 (Lütgendortmund) der Freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressesprecher
Andreas Pisarski
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell