Feuerwehr Dortmund

FW-DO: 08.08.2017 - Feuer in Huckarde Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Dortmund (ots) - Die Mieterin in einem Mehrfamilienhaus in der Krellstraße bemerkte beim Öffnen ihrer Tür einen Brand in ihrer Wohnung. Richtigerweise schloss sie ihre Wohnungstür umgehend wieder, alarmierte die Feuerwehr und warnte die übrigen Hausbewohner.Den ersten Einsatzkräften der Feuerwache 9 (Mengede) zeigte sich eine starke Rauchentwicklung aus den Fenstern an Vorder- und Rückseite, teilweise mit Flammen bis zum Dachbereich. Umgehend wurden Maßnahmen zur Brandbekämpfung von Innen und Außen durchgeführt. So konnte eine Ausbreitung auf andere Bereiche des Hauses verhindert werden. In der Brandwohnung ist ein Sachschaden in Höhe von 50.000EUR entstanden, die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Im Einsatz waren 42 Kräfte der Feuerwachen 5 ( Marten), 9 ( Mengede), und 2 ( Eving) sowie des Löschzuges 20 ( Nette) der Freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: