Feuerwehr Bochum

FW-BO: Wohnungsbrand in Bochum-Ehrenfeld

Bochum (ots) - Um 23:30 Uhr meldete ein Anrufer ein Feuer in einer Erdgeschosswohnung in Bochum-Ehrenfeld. Er selber befand sich mit seiner Familie im ersten Obergeschoss und wurde durch Heimrauchmelder gewarnt. Durch eine Verrauchung im Treppenflur konnten er und weitere Bewohner im ersten und zweiten Obergeschoss das Gebäude nicht verlassen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte machten sich die eingeschlossenen 6 Bewohner an Fenstern bemerkbar und wurden sofort über eine Drehleiter gerettet. Parallel wurden Löschangriffe mit fünf Trupps unter Atemschutz mit Strahlrohren über die Gebäudefront und -rückseite eingeleitet. Zur Zeit befinden sich 64 Einsatzkräfte der Freiwilligen und der Berufsfeuerwehr vor Ort, weitere 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr besetzen die Feuerwachen in der Innenstadt und in Wattenscheid. Der Brand ist unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten werden noch mehrere Stunden hinziehen.

Rückfragen bitte an:
Frank Hilbig
Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Frank Hilbig
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: