Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

21.11.2018 – 22:08

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Kellerbrand in der Wittener Straße

  • Bild-Infos
  • Download

Bochum Altenbochum (ots)

Um 20:47 Uhr meldete ein Anwohner in der Wittener Straße über die Notrufnummern der Feuerwehr eine Rauchentwicklung aus seinem Keller. Sofort wurden die zuständigen Einheiten der Hauptfeuer- und Rettungswache III und der Innenstadtwache alarmiert. Zusätzlich wurde die Löscheinheit der Freiwilligen Feuerwehr Altenbochum mit alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen bestätigte sich der gemeldete Kellerbrand. Der Anrufer hatte nach dem Notruf sofort das Gebäude verlassen, weitere betroffene Personen gab es nicht. Unverzüglich wurden drei Trupps unter Atemschutz und mit Strahlrohren zur Brandbekämpfung in den Keller geschickt. Schnell konnte das Feuer entdeckt und gelöscht werden. Anschließend wurde der komplette Keller sowie vom Brandrauch betroffene Räume mit Hochleistungslüftern belüftet. Es stellte sich heraus das Unrat im Keller angefangen hatte zu brennen. Insgesamt waren 33 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Till Wüstkamp
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell