Feuerwehr Bochum

FW-BO: Brand auf Terrasse löste großen Schaden aus

Bild: Feuerwehr Bochum
Bild: Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Kurze Zeit später um 07:55 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem weiteren Einsatz, zum Löwenzahnweg in Stiepel, gerufen. Anliegende Bewohner meldeten zunächst Rauch aus einem Dach. Letztendlich meldete das erste eingetroffene Rettungsmittel einen Brand mit sehr starker Rauchentwicklung auf der Terrasse von einem zweigeschossigen Haus. Alarmiert wurden die Fahrzeuge der Feuerwache Wattenscheid, der Innenstadtwache und der Löscheinheit Stiepel. Der Rettungsdienst und der Notarzt untersuchten einen Bewohner des Hauses. Vor Ort gingen vier Feuerwehrleute unter Atemschutz mit zwei Strahlrohren vor, um den Gas Grill und die Umgebung abzulöschen. Der Brand hatte die Terrassentür beschädigt, so das Rauch in das Gebäude dringen konnte. Die Einsatzstelle wurden mit einem Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht, die Wohnungen jeweils wieder Ihren Eigentümern übergeben. An dem Einsatz waren 47 Einsatzkräfte beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: cvogl@bochum.de
Telefon: (0234) 9254-567
Verfasser: Claudia Vogl
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: