Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

13.02.2020 – 12:25

Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Polizei sucht Zeugen nach Brand an der Weseler Straße- Container auf ehemaligen Discounter-Parkplatz stand meterhoch in Flammen

Essen (ots)

45478 MH- Speldorf: Möglicherweise nach einer Brandstiftung stand Mittwochmorgen (12. Februar, gegen 7:20 Uhr) an der Weseler Str.100/ Ecke Timmerhellstraße ein Baucontainer in Flammen. Der Container befand auf dem dortigen Parkplatz eines inzwischen geschlossenen Lebensmitteldiscounters. Vorbehaltlich der weiteren polizeilichen Ermittlungen könnte der Container durch Fremdeinwirkung in Brand geraten sein. Die Mülheimer Berufsfeuerwehr, die kurz nach ihrer Alarmierung am Brandort eintraf, löschte den Brand kurzerhand. Möglicherweise haben morgendliche Pendler, Anwohner oder andere Zeugen Beobachtungen gemacht, die der Polizei bei der Klärung des Brandes helfen könnten. Hinweise sollten an die ermittelnde Kriminalbeamtin des Kommissariats 11 unter der zentralen Rufnummer 0201-8290 gegeben werden. /Peke

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen