Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

11.11.2019 – 10:12

Polizei Essen

POL-E: Essen: Dieb greift Ladendetektiv mit Elektroschocker an - 2. Folgemeldung - Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Essen (ots)

45326 E.-Altenessen-Süd: Mit Fotos von Überwachungskameras suchte die Polizei nach einem Mann, der am 9. September, aus einem Geschäft an der Gladbecker Straße Videospiele gestohlen haben soll. Beim Verlassen des Geschäftes griff er zwei Mitarbeiter mit einem Elektroschocker an. Unsere Pressemeldung zur Öffentlichkeitsfahndung finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4433391. Nun nimmt die Polizei die Öffentlichkeitsfahndung zurück. Der auf den Fotos abgebildete Mann wurde identifiziert. Die Polizei bittet die Medien, die Fotos zu löschen und nicht weiter zu verbreiten./ bw

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen