Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

22.04.2019 – 10:55

Polizei Essen

POL-E: Essen: Motorradfahrer (44) verstirbt nach Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen und Ersthelferin

Essen (ots)

45329 E.-Vogelheim: Am vergangenen Samstagabend (20. April) kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Gladbecker Straße / Vogelheimer Straße. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 41-jähriger BMW-Fahrer mit seiner Beifahrerin die Gladbecker Straße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Gladbecker Straße / Vogelheimer Straße beabsichtige er nach links in die Vogelheimer Straße abzubiegen. Zeitgleich fuhr ein 44-jähriger Motorradfahrer stadtauswärts auf der Gladbecker Straße. Der Autofahrer missachtete im Kreuzungsbereich den Vorrang des Motorradfahrers. Es kam es zu einer Kollision beider Fahrzeuge. Der 44-Jährige verletzte sich so schwer, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle verstarb. Der Autofahrer sowie seine Beifahrerin verletzten sich leicht. Beamte nahmen den 41-jährigen Autofahrer vorläufig fest. Am nächsten Tag (21. April) konnte der Mann nach Rücksprache mit der Essener Staatsanwaltschaft die Polizeiwache verlassen. Die Polizei stellte den BMW, das Motorrad sowie den Führerschein des Autofahrers sicher. Außerdem wurde die Unfallörtlichkeit für mehrere Stunden weiträumig abgesperrt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Vor allem sucht die Polizei nach der Ersthelferin an der Unfallstelle, die den Motorradfahrer betreute. Etwaige Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 0201/829-0. /JH

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen

Weitere Meldungen: Polizei Essen