Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Aachen mehr verpassen.

25.09.2020 – 20:54

Polizei Aachen

POL-AC: Positive Bilanz der Polizei zu der Veranstaltung von "Fridays for Future" in Aachen

Aachen / Viersen (ots)

Im Vorfeld der angekündigten "Fridays for Future" Veranstaltung kontrollierte die Stadt Aachen am Donnerstagabend (24.09.20) zuständigkeitshalber die Einhaltung der Hygieneregeln im Klimacamp Aachen. Bei dieser Kontrolle stellten die Mitarbeiter der Stadt Aachen erhebliche Mängel fest, so wäre unter anderem eine Rückverfolgbarkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht sichergestellt gewesen. Deshalb stellte die Stadt Aachen ein Ultimatum zur Erfüllung der Auflagen. Die Kontrolle der Stadt Aachen heute Morgen ergab, dass die Auflagen in dem Klimacamp inzwischen erfüllt wurden. Daher erübrigte sich ein durch die Stadt Aachen angekündigtes Unterstützungsersuchen an die Polizei. Diesem hätte die Polizei aus rechtlicher Verpflichtung entsprechen müssen. Polizeipräsident Dirk Weinspach begrüßte, dass die Auflagen hinsichtlich der Nachverfolgbarkeit von Veranstaltungsteilnehmern erfüllt wurden und das Klimacamp wie geplant fortgesetzt werden kann. Die Versammlung am Freitag (25.09.20) der "Fridays for Future"- Bewegung auf den Aachener Straßen und Plätzen verlief friedlich. Die Polizei gewährleistete die störungsfreie Durchführung des Aufzuges und der Kundgebung. Mit einer Auftaktkundgebung begann die Veranstaltung um 10:00 Uhr. Der Demonstrationszug setzte sich anschließend gegen 10:40 Uhr in Bewegung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hielten sich während der Veranstaltung an die vorgegebenen Hygi-eneregeln. Nach der Abschlusskundgebung wurde die Versammlung gegen 14:15 Uhr beendet. Aufgrund der Straßensperrungen an dem Versammlungsweg kam es in diesen Bereichen zu einzelnen Verkehrsbeeinträchtigungen. Im Laufe des heutigen Tages kontrollierten die Ordnungsämter der Kommunen Viersen und Baal ebenfalls die dort errichteten Klimacamps hinsichtlich der Einhaltung der Hygienevorschriften. Verstöße konnten auch hier nicht festgestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell