Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

12.07.2018 – 09:42

Polizei Aachen

POL-AC: Streit am Holzgraben: zwei Männer verletzt

Aachen (ots)

In der vergangenen Nacht (12.07.2018, 00.10 Uhr) sind zwei größere Personengruppen vor einem Schnellrestaurant am Holzgraben in eine Schlägerei geraten. Bei der Auseinandersetzung, an der nach Zeugenaussagen etwa ein Dutzend Männer beteiligt waren, sollen auch Messer und Pfefferspray zum Einsatz gekommen sein. Die Gruppen flüchteten beim Eintreffen der Polizei in alle Himmelsrichtungen. Insgesamt sechs der Beteiligten konnte die Polizei jedoch am Elisenbrunnen und in der Wirichsbongardstraße stellen. Zwei Männer, 19 und 22 Jahre alt, wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt und mussten u.a. mit Schnittverletzungen medizinisch versorgt werden. Der 19-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein weiterer 19-Jähriger wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Die Beamten fanden mehrere Messer und Pfefferspraydosen im Umkreis der Männer und stellten diese als Beweismittel sicher.

Die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen wegen einem besonders schweren Fall des Landfriedensbruchs aufgenommen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung