Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

19.06.2018 – 09:05

Polizei Aachen

POL-AC: Verkehrskontrollen in der Eifel

Simmerath (ots)

Am letzten Wochenende führte die Aachener Polizei erneut im Rahmen des "linksrheinischen Qualitätszirkel" an verschiedenen Örtlichkeiten in der Eifel Verkehrskontrollen durch. Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf den motorisierten Zweirädern, aber auch so manch Pkw- Fahrer fiel negativ auf und musste mit Konsequenzen rechnen. Am Samstag führten die Beamten im Bereich der Gemeinde Simmerath, auf der Jägerhausstraße in Lammersdorf, der L 128 zwischen Rurberg und Einruhr und auf der Rollesbroicher Straße in Witzerath gezielte Geschwindigkeitsmessungen durch. Hier wurden insgesamt 120 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, die meisten konnte vor Ort mit Bezahlung eines Verwarngeldes abgegolten werden. Anders für einen gemessenen Motorradfahrer, er war anstatt mit 70 km/h mit 130 km/h unterwegs, ihn erwartet nun eine Anzeige und ein Fahrverbot. Insgesamt müssen zwei Motorradfahrern und ein Pkw- Fahrer mit Fahrverboten rechnen. Zusätzlich kontrollierte man das Streckenfahrverbot für Motorradfahrer auf der L 128. Hier waren es 27 Motorradfahrer, die sich nicht an das Verbot hielten und ein Verwarngeld entrichten mussten. Während der Maßnahmen fielen zudem noch weitere Verstöße auf und wurden geahndet, ein Motorradfahrer missachtete ein Überholverbot und ein Pkw war ohne amtliches Kennzeichen im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs. In der laufendenden Motorradsaison wird die Aachener Polizei auch weiter Kontrollen im Rahmen des "linksrheinischen Qualitätszirkel" durchführen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung