PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

05.08.2020 – 12:08

Polizei Braunschweig

POL-BS: Vermehrte Diebstähle von Booten in Braunschweig

Braunschweig (ots)

Braunschweig, westlicher und östlicher Umflutgraben Juni / Juli 2020

In Braunschweig kommt es seit einigen Wochen zu vermehrten Diebstählen von Booten.

Entlang des Umflutgrabens wurden von Bootsverleihern und auch von Privatgrundstücken Tretboote, Schlauchboote und ein Kanadier entwendet.

Auch ein großes Floß sollte entwendet werden. Hier scheiterten die Diebe jedoch an der Sicherung.

Einige der Boote konnten im Nahbereich wieder aufgefunden werden. Offensichtlich wurden diese für nächtliche Spritztouren benutzt.

In einem Fall konnte die Braunschweiger Polizei drei alkoholisierte Männer in einem Tretboot aufgreifen.

In einem anderen Fall wurde von einem Privatgrundstück ein großes Schlauchboot entwendet. Dieses konnte nicht wieder aufgefunden werden. Die Tat wurde im Zeitraum 03.07.2020 - 10.07.2020 begangen. Gestohlen wurde das Boot an der Cammannstraße.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die diesbezügliche Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Mitte (0531/476-3115).

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig