Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

28.05.2020 – 14:23

Polizei Braunschweig

POL-BS: Zwei parkende Autos beschädigt - Fahrerin mit Alkohol im Blut

Braunschweig (ots)

27.05.2020, 22.54 Uhr Braunschweig, Helmstedter Straße

Drei Fahrzeuge mit Totalschaden waren das Ergebnis eines Unfalles am späten Mittwochabend.

Eine 44-jährige Frau fuhr mit ihrem Cabriolet auf der Helmstedter Straße. In Höhe der Goldapstraße kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und rammte ein dort abgestelltes Fahrzeug.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde dieser Wagen auf das vor ihm parkende Auto geschoben. Alle drei beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei der unverletzten 44-Jährigen fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,2 Promille. Der Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen, weiterhin wurde der Führerschein beschlagnahmt.

Die Frau muss nun mit einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen. Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ungefähr 38.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell