Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

25.03.2020 – 12:59

Polizei Braunschweig

POL-BS: Durch die aufgerissene Beifahrertür größere Bargeldsumme erbeutet

Braunschweig (ots)

24.03.2020, 11.52 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Nach dem Raub einer großen Bargeldsumme dauern die Ermittlungen des zuständigen Fachkommissariats an.

Eine 71-jährige Frau hatte sich das Geld in einer Bank am Friedrich-Wilhelm-Platz auszahlen lassen. Als sie danach in ihr Auto stieg, öffneten zunächst zwei unbekannte Täter die Beifahrertür und entrissen den Rucksack der älteren Dame mit dem gesamten Inhalt. Anschließend flüchteten die Männer mit ihrer Beute in Richtung Wallstraße. Die Auswertung der genehmigten polizeilichen Videoüberwachung im dortigen Bereich sowie die weiteren Ermittlungen des zuständigen Kommissariats für Raubdelikte dauert an. Wer am späten Dienstagvormittag rund um den Friedrich-Wilhelm-Platz oder Bruchtorwall etwas Verdächtiges beobachtet hat wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell