Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

14.06.2019 – 11:18

Polizei Braunschweig

POL-BS: Trickdiebinnen erneut erfolgreich

Braunschweig (ots)

13.06.2019, 16.30 Uhr Braunschweig, Ernst-Amme-Straße

Erneut hatten es Trickdiebinnen auf Schmuck einer älteren Dame abgesehen.

Zwei unbekannte 150-160 cm große, zirka 40 Jahre alte Frauen, klingelten an der Wohnungstür einer 90-Jährigen Rentnerin in der Ernst-Amme-Straße. Unter dem Vorwand, einen Zettel für einen Nachbarn schreiben zu müssen, gelangten die Unbekannten in die Wohnung der älteren Dame. Als die verdächtigen Frauen, die dunkle beziehungsweise mittelblonde Haare hatten und gebrochen deutsch sprachen, die Wohnung wieder verlassen hatten, stellte die Frau den Verlust mehrerer Schmuckstücke fest. Der Wert des Diebsgutes beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Wer am Donnerstagnachmittag auf der Ernst-Amme-Straße oder in den umliegenden Straßen die beschriebenen Personen gesehen oder andere verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 in Verbindung zu setzen.

Ferner rät die Polizei dazu, keine fremden Personen in die Wohnung zu lassen und stattdessen lieber Zettel und Stift ins Treppenhaus zu reichen. Dabei sollte die Wohnungstür stets im Auge behalten und gegebenenfalls geschlossen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig