Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

22.04.2019 – 17:18

Polizei Braunschweig

POL-BS: Zeugenaufruf nach schwerem Verkehrsunfall

Braunschweig (ots)

Am Ostermontag kam es kurz vor 15.00 Uhr im Kreuzungsbereich Theodor-Heuss-Straße und Frankfurter Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Beteiligt waren ein silberner und ein schwarzer Pkw Peugeot. Die 3 Fahrzeuginsassen wurden ins Krankenhaus gebracht; die beiden Autos sind Totalschaden. Da die Unfallbeteiligten und auch erste Zeugen am Unfallort widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang machten, werden weitere Zeugen gebeten sich beim Verkehrsunfalldienst unter Telefon 0531-4763935 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig