Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

14.01.2019 – 11:37

Polizei Braunschweig

POL-BS: Whisky und Bier - Lkw-Fahrer volltrunken unterwegs

Braunschweig (ots)

12.01.2019, 13.04 Uhr BAB 2, Fahrtrichtung Berlin, zwischen den Anschlussstellen Braunschweig-Hafen und Braunschweig-Ost

Schlangenlinien über alle drei Fahrstreifen fuhr ein Lkw-Fahrer am Samstagmittag und gefährdete so diverse Verkehrsteilnehmer.

Diese hatten sich bei der Autobahnpolizei gemeldet und die unsichere Fahrweise eines Sattelzuges gemeldet. Ein Streifenwagen versuchte den Lastwagen in Höhe der Anschlussstelle Braunschweig-Ost zu stoppen. Der Fahrer missachtete jedoch die Haltezeichen und setzte seine riskante Fahrt fort. Erst 500 Meter nach der Anschlussstelle stoppte der Fahrer sein Gespann endlich.

Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 50-jährige Fahrer des Sattelzuges erheblich alkoholisiert war. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,9 Promille. Aufgrund von Zeugenaussagen und den Spuren an seinem Lastwagen konnte festgestellt werden, dass er die Leitplanken touchiert hatte. Dieses hatte der betrunkene Beschuldigte jedoch ignoriert und seine Fahrt fortgesetzt.

Dem 50-jährigen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ferner wurde der Führerschein beschlagnahmt und das Führen von Fahrzeugen untersagt. Er muss nun mit Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung infolge Alkohol sowie des unerlaubten Entfernens vom Unfallort rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Braunschweig
Weitere Meldungen aus Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig