Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

12.01.2019 – 08:10

Polizei Braunschweig

POL-BS: Versuchter Einbruch in ein Bestattungsinstitut

Braunschweig (ots)

Am Freitag, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 19.10 Uhr, überkletterte ein unbekannter Täter das Tor zum Hinterhof, um an die Gebäuderückseite eines Bestattungsinstitutes im westlichen Ringgebiet zu gelangen. Zunächst wurde versucht das Fenster aufzuhebeln. Nach Einschlagen der Fensterscheibe gelangte der Täter in die Räumlichkeiten des Institutes. Hier wurden diverse Schranktüren geöffnet und der Inhalt gesichtet. Weiterhin wurde versucht das dort vorhandene Wertgelass aufzuhebeln. Nach Auslösen der Alarmanlage flüchtete der Täter ohne Beute.

Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0531-4762516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig