PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

24.09.2021 – 13:32

Polizei Bochum

POL-BO: Unfall in Bochum: Mädchen (12) wird schwer verletzt

Bochum (ots)

Schwerer Unfall in Bochum: Beim Überqueren der Straße ist ein zwölfjähriges Kind aus Bochum von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Der Unfall hat sich am Freitagmorgen, 24. September, gegen 7.15 Uhr ereignet. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Bochum war zu diesem Zeitpunkt auf der Dorstener Straße in Richtung des Stadtzentrums unterwegs. In Höhe der Haltestelle "Breslauer Straße" trat die Zwölfjährige unvermittelt auf die Straße. Trotz einer Vollbremsung des 23-Jährigen kam es zum Zusammenstoß.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte das schwerverletzte Mädchen in ein Krankenhaus, wo es stationär aufgenommen wurde. Lebensgefahr besteht zum Glück nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bochum
Weitere Storys aus Bochum