Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

20.04.2020 – 09:22

Polizei Bochum

POL-BO: Seniorin (91) bestohlen: Polizei fasst falsche Stadtwerke-Mitarbeiter

Bochum (ots)

Dieser Trickdiebstahl ging nach hinten los: Die Polizei hat drei falsche Stadtwerke-Mitarbeiter gefasst - die Männer hatten einer betagten Bochumerin (91) Schmuck gestohlen.

Der Vorfall hat sich am Freitagmittag, 17. April, ereignet. Gegen 13 Uhr klingelten die Täter an der Wohnung der Seniorin in Wiemelhausen und gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. Auf diese Weise gelangten sie in die Wohnung und entwendeten dort Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro.

Zivilkräfte der Polizei, die gerade in anderer Sache vor Ort waren, beobachteten kurz darauf, wie die Täter von einem Auto abgeholt wurden. Sie schöpften Verdacht und folgten dem Fahrzeug. Beamte der Autobahnpolizei Mülheim kontrollierten den Wagen schließlich und nahmen die drei Männer (22 aus Kerken, 32 aus Meerbusch, 33 aus Geldern) vorläufig fest.

Die Seniorin bekam ihre Wertgegenstände zurück. Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum