Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

30.01.2020 – 15:44

Polizei Bochum

POL-BO: Morgens, gegen 8.10 Uhr: Schwerer Verkehrsunfall auf der Universitätsstraße

POL-BO: Morgens, gegen 8.10 Uhr: Schwerer Verkehrsunfall auf der Universitätsstraße
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum (ots)

Am heutigen 30. Januar kam es auf der Universitätsstraße in Bochum zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt worden sind und ein hoher Sachschaden entstand.

Nach bisherigem Ermittlungsstand war eine Bochumerin (42) gegen 8.10 Uhr mit einem VW Golf auf der linken Spur stadteinwärts unterwegs. Zeitgleich bog ein Porschefahrer (33) von der Straße "Hermannshöhe" nach links auf die Universitätsstraße ab, was an dieser Stelle verboten ist.

Noch im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Porsche kam erst weit nach der Kollision zum Stehen.

Rettungssanitäter brachten die beiden verletzten Personen zur Behandlung in örtliche Krankenhäuser. Die 42-Jährige verblieb dort stationär.

Die beiden nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern im Bochumer Verkehrskommissariat an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum