Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

09.01.2020 – 11:31

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
"Wie im schlechten Film" - Dortmunder wacht nachts im Kino auf

Bochum (ots)

So einen "schrägen" Einsatz wie diesen hat die Bochumer Polizei auch lange nicht gehabt! Was war in den frühen Morgenstunden des heutigen 9. Januars passiert?

Gegen 5 Uhr wurden die Beamten zusammen mit der Feuerwehr zum Kinocenter im Bochumer Einkaufszentrum gerufen.

Kurz zuvor hatte ein Kinobesucher (30) den Notruf gewählt, weil die Türen des Gebäudes zu dieser Uhrzeit natürlich verschlossen waren.

Der Dortmunder war bereits sechs Stunden zuvor im Kino angekommen, um sich in der 23 Uhr-Vorstellung einen indischen Film anzusehen.

Während der Bollywood-Produktion muss der 30-Jährige dann irgendwann eingeschlafen und vielleicht ein wenig in seinen Sitz abgerutscht sein.

So lässt es sich erklären, dass er nach dem Ende des Films dort nicht bemerkt worden ist.

Kurz nach Fünf wurden dem Dortmunder die Türen geöffnet und er trat ein wenig verschlafen den Heimweg an - nach der längsten Kinovorstellung seines Lebens.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum