Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

18.04.2019 – 08:58

Polizei Bochum

POL-BO: Frau angefahren und weggefahren - Zeugen gesucht!

Bochum (ots)

Die Polizei Bochum sucht Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht von 15. April 2019 in der Bochumer Innenstadt.

Eine 47-jährige Frau aus Essen stand um 14.40 Uhr an einer Fußgängerampel an der Viktoriastraße im Bereich einer größeren Baustelle. Plötzlich bemerkte sie Schmerzen an der Hüfte. Die Frau wurde nach aktuellem Kenntnisstand von einem schwarzen Kleinwagen mit Bochumer Kennzeichen angefahren, der nach Zeugenaussagen rückwärts aus einer Ausfahrt gefahren war. In dem Auto saßen zwei Männer mit schwarzen Haaren. Das Auto entfernte sich in unbekannte Richtung, ohne sich um die Unfallaufnahme zu kümmern.

Das zuständige Verkehrskommissariat sucht nun Zeugen. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Hinweise geben? Zeugen melden sich bitte zu den Bürozeiten unter der Rufnummer 0234 909-5206.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell