Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

08.04.2019 – 12:20

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Täter-Duo beim Einbruch überrascht: 25-Jähriger in U-Haft!

Bochum (ots)

Zwei Männer wurden am vergangenen Wochenende bei einem Wohnungseinbruch in der Bochumer Innenstadt überrascht. Einer aus dem Duo, ein 25-Jähriger, konnte vor Ort bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden und sitzt nun in Untersuchungshaft. Der zweite Tatverdächtige konnte flüchten.

In der Nacht auf Samstag (6. April, gegen 2.45 Uhr) verschafften sich die Einbrecher Zugang in ein an der Kortumstraße gelegenes Mehrfamilienhaus und hebelten eine Wohnungstür auf. In der Wohnung selbst öffneten sie noch weitere verschlossene Türen gewaltsam. Durch den Wohnungsinhaber wurde das kriminelle Duo bei ihrer Tat überrascht.

Der 25-Jährige konnte bis zum Eintreffen der alarmierten Polizisten trotz Gegenwehr festgehalten werden. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Mittlerweile sitzt der polizeibekannte 25-Jährige, ohne festen Wohnsitz in Deutschland, in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen der "EG WED" (Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruchdiebstahl) dauern auch in Bezug auf den Mittäter, der von der Tatörtlichkeit nach bisherigen Erkenntnissen ohne Beute flüchten konnte, weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum