Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

03.01.2019 – 11:34

Polizei Bochum

POL-BO: Polizei fahndet nach Schamverletzer - Zeugen gesucht!

Witten (ots)

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der sich in schamverletzender Weise einem Zehnjährigen in Witten-Annen gezeigt hat.

Der Junge hatte sich gerade auf dem Schulhof an der Holzkampstraße 9 aufgehalten, als er gegen 17.10 Uhr von dem Mann angesprochen wurde. Der Täter öffnete schließlich seine Hose und näherte sich dem Zehnjährigen. Der Junge handelte richtig und rannte davon.

So wird der Täter beschrieben: ca. 50 Jahre oder älter; etwa 175 cm groß; schlank; kurze, graue Haare; kein Bart oder Brille; er trug eine blaue Jacke mit schwarz abgesetzten Ärmeln und eine dunkelblaue Jeans, außerdem ein Käppi.

Das Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0234 / 909 4120 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum