Polizei Bochum

POL-BO: Einbruch ins Tierheim - Bargeld aus Spendenbox entwendet!

Bochum (ots) - Zwischen dem 5. und 6. Juli (19.30 bis 7.25 Uhr) kam es zu einem Einbruch in das Tierheim an der Kleinherbeder Straße im Bochumer Stadtteil Langendreer.

Unbekannte Täter hebelten ein Fenster auf und verschafften sich auf diesem Weg Zugang zu den Räumlichkeiten. Die Kriminellen öffneten gewaltsam zwei Bürotüren und entwendeten nach bisherigem Kenntnisstand das Bargeld aus einer Spendendose.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise nimmt das Bochumer Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0234/909-8205 oder außerhalb der Geschäftszeit die Kriminalwache unter -4441 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: