Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

17.06.2018 – 13:22

Polizei Bochum

POL-BO: Bei Wheelie gestürzt - Motorradfahrer (20) landet im Krankenhaus

Witten (ots)

Zu einem Alleinunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer ist es am Freitagnachmittag, 15. Juni, in Witten-Annen gekommen.

Ein 20-jähriger Wittener fuhr gegen 14.40 Uhr mit seinem Motorrad auf der Annenstraße in Richtung Bebelstraße, als er einen sogenannten Wheelie versuchte - also lediglich auf dem Hinterreifen fuhr. In Höhe der Hausnummer 152 setzte er mit dem Heck auf, verlor die Kontrolle und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt einer ersten Schätzung zufolge 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung