Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

23.05.2018 – 14:05

Polizei Bochum

POL-BO: Auto brennt an der Bruchstraße: Zeugen gesucht!

Witten (ots)

Am gestrigen Dienstag (22. Mai) ist es im Wittener Stadtteil Herbede zu einem Autobrand gekommen.

Eine Frau bemerkte gegen 21 Uhr ein Auto an der Bruchstraße brennen. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug - Personen wurden nicht verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen wurde der Pkw gestern, gegen 16 Uhr, am Straßenrand, nahe eines Waldstückes, abgestellt.

Zur Brandursache hat das Bochumer Kriminalkommissariat 11 die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise geben können, mögen sich bitte unter der Rufnummer 0234/909-4110 oder außerhalb der Geschäftszeit bei der Kriminalwache unter -4441 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum