Polizei Bochum

POL-BO: Mann zeigt sich in schamverletzender Weise am Gleis 1 - Zeugen gesucht!

Witten (ots) - Ein unbekannter Mann zeigte sich gegenüber einer Frau im Wittener Bahnhof (Bergerstraße 35) in schamverletzender Weise.

Gestern Morgen (16. April, 6.40 Uhr) stand die Wittenerin am Gleis 1 - direkt neben ihr hielt sich der fremde Mann auf. Plötzlich drehte sich der Unbekannte mit heruntergelassener Hose zu ihr um und sprach sie an.

Anschließend entfernte sich der Fremde in unbekannte Richtung und kann wie folgt beschrieben werden:

augenscheinlich Deutscher, zwischen 28 und 30 Jahre alt, circa 170 bis 175 cm groß, dunkle sowie lockige Haare.

Wer hat in den frühen Morgenstunden den Vorfall beobachtet oder kann Angaben zu dem Tatverdächtigen machen?

Hinweise nimmt das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) unter der Rufnummer 0234/909-4120 oder außerhalb der Bürodienstzeit unter -4441 (Kriminalwache) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: