PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

22.01.2021 – 09:55

Polizei Münster

POL-MS: Aufmerksamer Zeuge beobachtet mutmaßlichen Dieb im Bahnhofsumfeld

Münster (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Donnerstag (21.1., 8.39 Uhr) am Hansaring einen mutmaßlichen Dieb und alarmierte sofort die Polizei. Der Münsteraner sah den Täter, wie er durch Hinterhöfe schlich und an Autotürgriffen testete, ob die Fahrzeuge verschlossen sind.

Der Zeuge verfolgte den Mann in sicherem Abstand. Die Polizisten stellten den potentiellen Tatverdächtigen, als er an der Dortmunder Straße aus einer Tiefgarage kam. Es handelt sich um einen polizeibekannten 43-Jährigen, der bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten aufgefallen ist.

Er hatte eine RayBan-Sonnenbrille, Schlüssel und Werkzeuge dabei. Zur Herkunft der Gegenstände machte er widersprüchliche Angaben. Die Beamten stellten sie sicher, da sie möglicherweise aus Straftaten stammen. Die Ermittlungen dazu dauern an. Den 43-Jährigen erwartet ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell