Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

17.04.2019 – 15:42

Polizei Münster

POL-MS: Mit 2,54 Promille in den Grünstreifen

POL-MS: Mit 2,54 Promille in den Grünstreifen
  • Bild-Infos
  • Download

Münster (ots)

Ein 52-jähriger Autofahrer fuhr am Dienstag (16.4., 18:45 Uhr) an der Steinfurter Straße mit 2,54 Promille in einen Grünstreifen.

Der Münsteraner war in Richtung der Bundesstraße 54 unterwegs. In einem Kreisverkehr verlor der 52-Jährige die Kontrolle über seinen Ford, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stoppte auf dem angrenzenden Feld. Alarmierte Polizisten rochen direkt Alkohol in der Atemluft des Fahrers. Seine Aussprache war verwaschen und sein Stand unsicher.

Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. An seinem Auto entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung