Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

11.03.2019 – 12:25

Polizei Münster

POL-MS: Bei Regen ins Schleudern geraten - Autofahrerin schwer verletzt

Münster / Castrop-Rauxel (ots)

Eine 27-jährige Autofahrerin verletzte sich am Sonntagvormittag (10.3., 11:45 Uhr) bei Regen auf der Autobahn 42 schwer.

Die Frau aus Gelsenkirchen war auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Dortmund unterwegs. Bei Castrop-Rauxel verlor die 27-Jährige aufgrund von Aquaplaning die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach rechts gegen die Schutzplanke.

Rettungskräfte brachten die schwer Verletzte in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell