Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

17.01.2019 – 12:54

Polizei Münster

POL-MS: Alkoholisiert gegen Auto gefahren - Münsteraner leicht verletzt

Münster (ots)

Ein alkoholisierter Radfahrer fuhr Mittwochabend (16.01., 23:35 Uhr) an der Warendorfer Straße gegen ein geparktes Auto und verletzte sich leicht.

Der 22-Jährige Münsteraner war mit einem Leihfahrrad auf dem Radweg Richtung Kanalbrücke unterwegs. Er kam nach links vom Weg ab und fuhr gegen den Außenspiegel eines geparkten Autos. Der 22-Jährige stürzte nach dem Zusammenstoß. Die alarmierten Polizisten rochen eine Alkoholfahne bei dem Radler, ein Atem-Alkohol-Test ergab einen Wert von 1,6 Promille.

Der Münsteraner musste eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Verfasserin: Lydia Pokriefke

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung