Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

03.07.2018 – 15:47

Polizei Münster

POL-MS: Schneller Paketbote auf Fahrradstraße gestoppt

Münster (ots)

Ein doppelt so schneller Paketbote wurde heute (03.07.2018) gegen 12:50 Uhr auf dem Lindbergweg von einer Streife des Verkehrsdienstes gestoppt. Der 30-jährige Fahrer war auf dieser Fahrradstraße, wo man nur 30 km/h fahren darf, mit über 60 km/h gemessen worden. Der Schnellkurierfahrer erhielt eine Anzeige, auch weil er zusätzlich keine Angaben zu den Lenkzeiten auf seinem Kurierfahrzeug machen konnte.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung