PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

07.05.2021 – 09:13

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Polizei kontrolliert Autofahrer
Mehrere Verstöße stellte die Polizei an einer Kontrollstelle am Donnerstag in Heidenheim fest.

Ulm (ots)

Zwischen 21.30 und Mitternacht hatte die Polizei eine Kontrollstelle in der Kanalstraße eingerichtet. Den Schwerpunkt legten die Beamten auf Verkehrsteilnehmer die nicht mehr fahrtüchtig waren. Insgesamt fünf Autofahrer standen unter dem Einfluss von Drogen oder hatten zu viel getrunken. So wie ein 21-Jähriger den die Polizei gegen 23.45 Uhr stoppte. Er stand unter dem Einfluss von Drogen. Nach einem Drogentest nahm ihm ein Arzt im Krankenhaus Blut. Bei ihm fanden sie auch noch etwa 1,5 Gramm Marihuana.

"Ob legale Drogen wie Alkohol und Medikamente oder illegale Drogen wie Rauschgifte, sie gehören nicht in den Straßenverkehr", sagt die Polizei. Ein Fahrzeug zu führen fordert die höchste Konzentration des Fahrers. Das ist unter Drogeneinfluss nicht möglich. Die Polizei rät deshalb, unter Drogeneinfluss auf das Fahren gänzlich zu verzichten. Damit alle sicher ankommen.

+++++++ 0870582

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm