PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

20.01.2021 – 23:56

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim am Albuch - PKW frontal in einen Sattelzug

Ulm (ots)

Am Mittwoch, gegen 14.40 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger PKW-Lenker befuhr die Bundesstraße 466 von Söhnstetten nach Heidenheim. In einer Linkskurve verlor er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der PKW-Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er wurde mit schwersten Verletzungen mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Sattelzuglenker wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 56 000 Euro geschätzt. Die Straße musste für mehr als fünf Stunden voll gesperrt werden.

+++++++++++++++++0118377;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm