PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

20.01.2021 – 14:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Mietingen - Vor Schreck geflüchtet
Eine Autofahrerin fuhr am Dienstag nach einem Unfall bei Mietingen davon.

Ulm (ots)

Wie die Polizei berichtet, war eine 27-Jährige gegen 16.30 Uhr mit ihrem Skoda von Laupheim in Richtung Baltringen unterwegs. Am Ortseingang von Baltringen fuhr sie in den Kreisverkehr. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer Opel-Fahrerin. Die beiden Autos stießen zusammen. Die Frau mit dem Opel fuhr daraufhin ohne anzuhalten weiter. Die mutmaßliche Verursacherin rief die Polizei. Während der Unfallaufnahme kam die Opel-Fahrerin zurück zum Kreisverkehr. Den Beamten sagte sie, sie sei nach dem Unfall vor Schreck davongefahren. Die Polizei aus Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden an den Autos beträgt etwa 3.500 Euro.  

  ++++0110506        

Marco Kenjic / Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm