PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

12.09.2020 – 08:19

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen - Parkmanöver missglückt - Auf Grund seiner Alkoholisierung verursachte ein 72-Jähriger am Freitagmittag einen Unfall beim Einparken.

UlmUlm (ots)

Gegen 14:00 Uhr wollte der Mann sein Auto auf dem Parkplatz einer Pizzeria in der Stuttgarter Straße hinter einem bereits geparkten Lkw abstellen. Dabei kollidierte er mit diesem. Gegenüber den Beamten des Polizeireviers Uhingen sprach der 72-Jährige dann davon, dass sein Auto einen plötzlichen Satz nach vorne gemacht habe. Den wahren Grund fanden die Polizisten jedoch schnell heraus. Da der Mann nach Alkohol roch wurde ein Test gemacht. In seiner Atemluft hatte er knapp 1,5 Promille. Deshalb musste der Unfallverursacher eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein an die Beamten übergeben. Am Mercedes des 72-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Am geparkten Lkw beläuft sich der Sachschaden auf etwa 1.500 Euro. Der Mann muss sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten.

+++++++++++++++++++ (1657122) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm