Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

01.09.2020 – 13:43

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC)(GP)(HDH)(UL) Region/Dischingen - Diebe bestehlen Sportler
Geld und Schweiß haben Sportler am Sonntag in Dischingen verloren.

Ulm (ots)

Am Sonntagnachmittag wurde in Dischingen ein Fußballspiel ausgetragen. Während des Spiels hatten Sportler ihre Wertsachen in der Umkleidekabine gelassen. Die war aber nicht verschlossen. Das nutzte ein Dieb zur Tat. Er schlich sich in die Kabine und stahl das Geld der Spieler.

Erst am Dienstagabend wurden in Altheim bei Allmendingen (UL) Sportler bestohlen (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4689532). Anfang August waren Diebe in einer Umkleide in Eislingen (GP), Ende Juli fielen in Steinhausen (BC) Fußballer Dieben zum Opfer. Immer waren die Wertsachen in den Kabinen, die Kabinen aber nicht verschlossen.

Die Polizei rät, zu Sport und Spiel möglichst wenig Geld und sonst keine Wertsachen mitzunehmen. Die Wertsachen, die unumgänglich dabei sein müssen, sollten nicht in den Kabinen zurückgelassen werden. Vielmehr sollten sie unter ständiger Aufsicht sein. Auch die Aufbewahrung im Auto ist keine gute Lösung. Denn ein Auto ist kein Tresor. Und Diebe nutzen jede Gelegenheit.

+++++++ 1584872

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm