Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

10.11.2019 – 10:17

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Sontheim an der Brenz - Pkw-Lenker flüchtet nach Überholmanöver

Ulm (ots)

Durch ein waghalsiges Überholmanöver ist es am Samstag gegen 17:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 57-jähriger Mann ist mit seinem VW Golf zwischen den Ortschaften Niederstotzingen und Sontheim, in Fahrtrichtung Sontheim, unterwegs gewesen. Auf Höhe Hochberg kam es dann zu dem Überholmanöver. Ein unbekannter Pkw-Lenker, welcher ebenfalls in Richtung Sontheim fuhr, überholte gleich mehrere Fahrzeuge. Als der Überholer auf Höhe des VW Golf war, kam ihm ein weiterer Pkw entgegen. Der Überholende musste aufgrund des herannahenden Gegenverkehrs nach rechts ausweichen und streifte hierbei den VW des 57-jährigen. Trotz des Unfalles setzte der Überholer seine Fahrt in Richtung Sontheim fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem Unfall wurde der 57-jährige leicht verletzt. Der Schaden am Golf beläuft sich auf gut 4.000 Euro. Das Polizeirevier Giengen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen für den Vorfall. Wer kann Angaben zu dem überholenden Pkw machen? Insbesondere sucht die Polizei auch den Fahrer des entgegenkommenden Pkw, welcher bei dem Vorfall gefährdet, jedoch nicht in den Unfall verwickelt wurde. Hinweise bitte an die Polizei Giengen unter der Telefonnummer 07322/96530.

   ------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------Polizeipräsidium Ulm, 
Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Zi), 
0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de 2108868 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm