Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.08.2019 – 13:55

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Aufgefahren und verletzt
Am Mittwoch prallte in Gerstetten ein Audi gegen einen Mercedes.

Ulm (ots)

Gegen 8.45 Uhr fuhr ein Audi in der Ulmer Straße. Vor ihm hatte ein Mercedesfahrer gebremst. Die Bremslichter hatte die Lenkerin des A3 nicht gesehen. Sie fuhr auf. Der Mercedesfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung an der Unfallstelle benötigte der 49-Jährige nicht. Die 23-jährige Unfallverursacherin überstand den Unfall ohne Blessuren. Den Sachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 13.000 Euro. Die Pkw waren nach dem Unfall noch fahrbereit.

++++1543084

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell