Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

26.06.2019 – 10:49

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Trickdieb greift zu
Ein Unbekannter erleichterte am Montag einen 65-Jährigen um sein Geld in Laupheim.

Ulm (ots)

Gegen 10.30 Uhr war ein 65-Jähriger in der Biberacher Straße unterwegs. Er wurde von einem Unbekannten angesprochen. Der wollte Münzgeld gewechselt bekommen. Dem Wunsch kam der Mann nach und holte Wechselgeld aus seiner Geldbörse. Hierbei griff der Unbekannte, vom 65-Jährigen unbemerkt, in die Geldbörse und nahm Scheingeld an sich. Die fehlenden Geldscheine bemerkte der Betrogene erst später, als der Übeltäter bereits getürmt war.

Zeigen Sie Mut "zur Unhöflichkeit". Verprellen Sie lieber Fremde, bevor Sie bestohlen werden. Lassen Sie Fremde nicht in Ihre Geldbörse schauen. Lassen Sie sich nicht beim Wechseln helfen. Geben Sie das Wechselgeld erst dann heraus, wenn Sie zuvor den zu wechselnden Betrag erhalten haben. Sind Sie misstrauisch, wenn immer wieder neue Wechselwünsche hervorgebracht werden. Achten Sie auf die Fahrzeuge, die nach einem "Geldwechselgeschäft" wegfahren und merken Sie sich bitte das Kennzeichen. Verständigen Sie die Polizei.

+++++++ 1175846

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm