Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

21.05.2019 – 10:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Berauscht und ohne Führerschein unterwegs
Mit mehreren Anzeigen muss ein 31-Jähriger rechnen, den die Polizei am Montag in Göppingen stoppte.

Ulm (ots)

Der Mann fuhr gegen 15.15 Uhr in der Gartenstraße. Bei einer Kontrolle stellte die Polizei fest, dass der Fahrer keinen gültigen Führerschein hat. Außerdem hatten die Beamten den Verdacht, der Mann sei unter der Einwirkung von Drogen gefahren. Ein Test bestätigte den Verdacht, weshalb der Fahrer eine Blutprobe abgeben musste. Die soll Aufschluss darüber geben, welche Drogen und wie viele davon der Mann konsumiert hatte. Der 16-jährige Beifahrer im Fiat war nicht angeschnallt, weshalb er mit einer Verwarnung rechnen muss.

Wer unter Alkohol- und Drogeneinfluss fährt, beeinträchtigt die Sicherheit des Straßenverkehrs. Die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit sind eingeschränkt. Dadurch erhöht sich die Gefahr, einen Unfall zu verursachen extrem. Bei vielen schweren Verkehrsunfällen sind Alkohol und Drogen im Spiel. Die Polizei führt deswegen intensiv Verkehrskontrollen durch.

+++0942926

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell