Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

21.05.2019 – 10:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Salach - Einbrecher flüchten
Am Dienstag machten zwei Diebe in einem Geschäft in Salach Beute.

Ulm (ots)

Kurz nach 1 Uhr sah ein Zeuge die zwei Einbrecher aus einem Geschäft in der Wilhelmstraße wegrennen. Die Männer seien schwarz bekleidet gewesen und in Richtung Bahnhof geflüchtet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten sie Geld und Zigaretten unterschiedlicher Marken gestohlen. Die Polizei aus Eislingen hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen nach den Unbekannten aufgenommen. Sie ist auf der Suche nach Zeugen (Tel. 07161/8510) und fragt: - Wer kann näheres zu den vermeintlichen Dieben sagen? - Wem sind gegen 1 Uhr im Bereich Wilhelmstraße / Bahnhof zwei rennenden Personen aufgefallen? - Wer kann sonstige Hinweise zu dem Einbruch geben?

Geschäfte, Büros, Praxen und andere Geschäftsräume sind nach polizeilichen Erfahrungen häufig Ziele von Einbrechern. Die Polizei warnt davor, über Nacht oder freie Tage Geld in Geschäftsräumen zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen. Speziell für Gewerbetreibende gibt es die Broschüre "Schlechte Geschäfte für Einbrecher" Tipps und Verhaltensweise. Die Broschüre ist bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen und auf der Internetseite www.polizei-beratung.de erhältlich.

+++0944562

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm