Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

23.02.2019 – 11:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Betrunkener randaliert in einer Bank

Ulm (ots)

Eine Streife des Polizeirevier Göppingen wurde am Freitag gegen 18.00 Uhr zu einem Betrunkenen in der Bank gerufen. Dieser führte sich dort derart auf, so dass er ein Hausverbot ausgesprochen bekam. Als die Streife zur Bank kam urinierte er an das Gebäude. Darauf angesprochen reagierte er sofort aggressiv und wollte auf die Beamten losgehen. Als ein Platzverweis ausgesprochen wurde schlug er nach einem Beamten. Bei der Festnahme versuchte er dann weiter zu schlagen und zu flüchten. Dem 24-jährigen droht nun eine Anzeige wegen Widerstand und versuchter Körperverletzung.

++++++++++++++++++++++++0343355

Polizeiführer vom Dienst/Ge

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung