Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

21.02.2019 – 10:30

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Boll - Unbekannter bricht Fenster und Türen auf
Am Mittwoch suchte ein Unbekannter in Bad Boll nach Beute.

Ulm (ots)

Tagsüber kam der Einbrecher: Zwischen 11 und 17.45 Uhr ging er zu dem Haus im Ankenbronnen. Dort brach er eine Tür auf. Außerdem öffnete er ein Fenster mit Gewalt und schlug eine Scheibe ein. Er ging ins Innere. In sämtlichen Räumen suchte er nach Brauchbarem. Dazu wühlte er auch in Schränken und Schubläden. Ob der Täter Beute gemacht hat, wissen die Ermittler noch nicht. Außerdem müssen die Ermittler noch herausfinden, wie der Unbekannte tatsächlich in das Haus kam. Dazu haben sie viele Spuren gesichert. Die helfen den Polizisten vom Polizeirevier Uhingen (07161/93810) die Tat aufzuklären.

Viele Einbrüche können durch stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern an den technischen und mechanischen Sicherungseinrichtungen. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf.

++++0327660

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell