Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

09.01.2019 – 14:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Illerkirchberg - Winterlicher Radunfall
Zwei Zweiradfahrer wurden am Mittwoch bei einem Unfall bei Illerkirchberg schwer verletzt.

Ulm (ots)

Gegen 7.15 Uhr fuhr eine Pedelec-Fahrerin auf dem Radweg zwischen Unterkirchberg und Ulm-Wiblingen. Aus Richtung Ulm-Wiblingen kam ein Mountainbiker entgegen. Auf dem Radweg herrschten winterliche Verhältnisse. Die 22-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Pedelec und geriet nach links. Sie stieß mit dem ordnungsgemäß auf der rechten Seite fahrenden 16-Jährigen zusammen. Beide Radfahrer stürzten und wurden schwer verletzt. Rettungskräfte brachten Sie in Krankenhäuser. Ein Sachschaden entstand nicht.

"Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird". So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer. Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de

+++++++ 47233

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm